Wegleitung Informationsaustausch

Die Wegleitung wurde in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der interdisziplinären Fachkommission für die Entwicklung von Handlungsstrategien zur Verbesserung des institutionen- und behördenübergreifenden Umgangs mit gewaltbereiten Personen (RRB Nr. 1005/2015) erarbeitet.

Die Wegleitung erläutert die rechtlichen Grundlagen für den Informationsaustausch zwischen Polizei, Staatsanwaltschaften und psychiatrischen Kliniken im Zusammenhang mit der Unterbringung und Behandlung gewaltbereiter Personen. Die Wegleitung zeigt auf, nach welchen Grundsätzen im Einzelfall ein Informationsaustausch zwischen psychiatrischen Kliniken, Polizei und Staatsanwaltschaften möglich ist.